Private Krankenversicherung

Für wen ist die Versicherung?

Grundsätzlich kann sich jeder selbstständig oder freiberuflich Tätige (z. B. niedergelassene Ärzte, Notare, Architekten), angestellt Tätige ab einer gewissen Einkommenshöhe und Beamte ohne Einkommensgrenze privat versichern.

Selbständige:

Für Selbstständige und Freiberufler ist die Versicherung in der PKV grundsätzlich möglich. Dabei spielt die Höhe des Einkommens keine Rolle. Für einzelne Berufsgruppen wie beispielsweise Landwirte oder Künstler gelten besondere Regelungen.

Angestellte: 

Der Wechsel für Arbeitnehmer ist nach erstmaligem Überschreiten der gesetzlich vorgeschriebenen Einkommensgrenze möglich. Der Wechsel ist möglich, wenn das Brutto-Jahreseinkommen in 2018 über 59.400 € liegt. Das entspricht einem Monatsgehalt von 4.950 € bei 12 Gehältern.

Beamte:

Beamte sind unabhängig vom Einkommen in der GKV versicherungsfrei. Der Dienstherr übernimmt einen Großteil der anfallenden Kosten in Form von Beihilfe. Dazu wird ein Beihilfeanspruch gewährt und die Restkosten müssen über eine PKV abgesichert werden. Einige Berufsgruppen (z.B. Soldaten, Feuerwehr, Polizei) genießen auch noch die so genannte „freie Heilfürsorge“. Für die Berufsgruppen mit Anspruch auf „freie Heilfürsorge“ empfiehlt sich der Abschluss einer Anwartschaftsversicherung. Wer einen Anspruch auf freie Heilfürsorge hat, verliert den Anspruch auf kostenlose Heilbehandlungen mit der Pensionierung. Da in der PKV eine Risikoprüfung erfolgt, sollten Beamte mit Anspruch auf freie Heilfürsorge so früh wie möglich eine Anwartschaftsversicherung für den Zeitpunkt der Pensionierung abschließen.

Unser Infobroschüre zur privaten Krankenvollversicherung: 

Wenn Sie die Wahl haben, lassen Sie sich von uns beraten

Falls für Sie ein Wechsel in eine private Krankenversicherung (PKV) möglich und sinnvoll ist, stellt sich die Frage nach der „richtigen“ Gesellschaft. Aber welche Entscheidungskriterien sind sinnvoll? Welcher Tarif und welche Gesellschaft sind für Ihre Wünsche und Ihren individuellen Bedarf passend? Die Angebotsvielfalt ist für Verbraucher kaum noch zu überschauen. Transparenz zu Preis und Leistung zu schaffen, ist deshalb eine unserer zentralen Aufgaben. Für noch wichtiger erachten wir, Auswahlkriterien zu berücksichtigen, die zu möglichst langfristig tragbaren Beiträgen führen. Die finanzielle Ausstattung eines Unternehmens sowie solide Geschäfts- und Tarifpolitik sind dabei zentrale Themen.

Beratungsanfrage

Ihr Ansprechpartner

Kurt Hüttl
Telefon: (069) 43 08 90 - 32
Telefax: (069) 43 08 90 - 40
E-Mail: kurt.huettlatfairsicherungs-laden.de