Unfallversicherung

Pro Jahr ereignen sich in Deutschland rund 9 Mio. Unfälle, davon 70% in der Freizeit und 30% im Beruf. Statistisch gesehen ereignet sich alle vier Sekunden ein Unfall. Eine Absicherung über die
gesetzliche Unfallversicherung besteht nur in Ausnahmefällen und reicht häufig nicht aus.

Wir empfehlen die private Unfallversicherung immer als Basisabsicherung für Kinder, da diese ein erhöhtes Unfallrisiko haben und im schlimmsten Fall ihr ganzes Leben finanzielle Unterstützung benötigen. Neben der Unfallversicherung gibt es aber auch noch weitere Absicherungsmöglichkeiten für Kinder.

Für Kinder ab 10 Jahren, Studenten oder Berufstätige empfehlen wir als Einkommensabsicherung die Berufsunfähigkeitsrente. Sollte die Berufsunfähigkeitsrente jedoch nicht möglich sein (aus gesundheitlichen Gründen oder finanziellen Gründen) bietet die Unfallversicherung eine gute Basisdeckung.

Wenn ein höheres Unfallrisiko gegeben ist (handwerkliche Berufe, risikoreichere Hobbys, Motorradfahrer etc.) oder wenn höhere Kapitalsummen abgesichert werden sollen (z.B. Hausbau) ist die Unfallversicherung als Ergänzungsdeckung sehr sinnvoll.

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Jäger
Telefon: (069) 43 08 90 - 42
Telefax: (069) 43 08 90 - 40
E-Mail: thomas.jaegeratfairsicherungs-laden.de

 

In unserern Broschüren "Unfallversicherung" und  "Kinderabsicherung" erhalten Sie dazu weitere Informationen: